Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemitteilungen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Mitteilung von Friedrich zum Arbeitskreis Reha des ver.di Bezirks OWL

„Die Beschäftigten der Rehakliniken in OWL haben eine größere Lobby verdient“, sagt Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für Ostwestfalen-Lippe. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Friedrich Straetmanns zeigt sich solidarisch mit den Beschäftigten von T-Systems

„Mir liegen die Arbeitsplätze in Bielefeld sehr am Herzen. Ich weiß, wie wichtig eine sichere Arbeitsstelle gerade für Familien ist“, kommentiert Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für Ostwestfalen-Lippe, den geplanten Stellenabbau bei T-Systems International GmbH unter dem neuen Geschäftsführer Abdel Al-Saleh. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Mietentreiberin LEG warnt vor hohen Mieten

Laut Wohnungsmarktreport der LEG sind die Mieten in NRW um durchschnittlich 2,6 Prozent innerhalb des Jahres 2017 gestiegen. „In Bielefeld liegt die Steigerungsquote nach Angaben der LEG mit 6,6 Prozent erheblich über dem Landesdurchschnitt und die Mieten wachsen sogar drastischer als in Düsseldorf“, so Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter... Weiterlesen


Pressemitteilung DIE LINKE Bielefeld

Wohnungsleerstand bei Wohnungsnot ist ein Skandal

"Die Protestaktion gegen den Leerstand von Wohnungen ehemaliger britischer Armeeangehörigen in Brackwede ist vollkommen berechtig", erklärt Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der LINKEN aus Bielefeld. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

NRW-Innenminister Reul muss entlassen werden

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat entschieden, dass ein Terrorverdächtiger zurück nach Deutschland geholt werden muss, da seine Abschiebung rechtswidrig gewesen sei. Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) kritisierte die Entscheidung mit den Worten: „Die Unabhängigkeit von Gerichten ist ein hohes Gut. Aber Richter sollten... Weiterlesen