Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelle Pressemitteilungen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Unverständlich: Bundestag setzt LINKE-Antrag zur Schaffung eines zentralen Erinnerungsortes für die Opfer des NS-Vernichtungskrieges in Osteuropa ab

Am Donnerstag, den 17. Januar sollte der LINKE-Antrag in erster Lesung, in Berlin einen zentralen Erinnerungsort für die Opfer des NS-Vernichtungskrieges in Osteuropa zu schaffen, beraten werden. Dieser wurde aber kurzfristig vom Bundestag abgesetzt. Friedrich Straetmanns, MdB für Ostwestfalen-Lippe und namentlicher Unterstützer des Antrages, ist... Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Neuer Gesellschaftervertrag: weniger Schutz für die Beschäftigten bei weniger Mitsprache im Aufsichtsrat – ist das die sozialdemokratische Politik von Landrat Lehmann?

Vor einem Jahr machte die Geschäftsführung der Klinikum Lippe GmbH Schlagzeilen mit dem Vorhaben, neu eingestellte Beschäftigte statt bei der tarifgebundenen KLG über die Tochterfirma aLD unter Vertrag zunehmen. Diese zahlt einen geringeren Lohn und hat auch einen viel kleineren Betriebsrat Weiterlesen


Friedrich Straetmanns überreicht Spende in Höhe von 500 Euro an „Pro Familia“ in Paderborn

Am 5. Dezember 2018 überreichte Friedrich Straetmanns einen Spendenscheck des Vereins der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag i.H.v. 500,00 Euro an "Pro Familia - Beratungsstelle Paderborn". Für den Bielefelder Bundestagsabgeordneten war es das erste Treffen mit der Beratungsstelle in Paderborn. „Ich war mehr als überrascht, als ich hörte, dass Pro... Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Mitteilung von Friedrich zum Arbeitskreis Reha des ver.di Bezirks OWL

„Die Beschäftigten der Rehakliniken in OWL haben eine größere Lobby verdient“, sagt Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für Ostwestfalen-Lippe. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Friedrich Straetmanns zeigt sich solidarisch mit den Beschäftigten von T-Systems

„Mir liegen die Arbeitsplätze in Bielefeld sehr am Herzen. Ich weiß, wie wichtig eine sichere Arbeitsstelle gerade für Familien ist“, kommentiert Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für Ostwestfalen-Lippe, den geplanten Stellenabbau bei T-Systems International GmbH unter dem neuen Geschäftsführer Abdel Al-Saleh. Weiterlesen