Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Aufruf zur Bewerbung: Deutscher Kita-Preis 2020

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung vergeben im kommenden Jahr erneut den Deutschen Kita-Preis. Bewerben können sich nicht nur Kindertagesstätten, die wertvolle Erziehungsarbeit leisten, sondern auch lokale Bündnisse, die sich für gute frühe Bildung einsetzen.

„Sowohl die Wirtschaft als auch die Bevölkerung der Region Ostwestfalen-Lippe steigt stetig. Eine gute Bildung beinhaltet neben attraktiven Arbeitsbedingungen für Pädagoginnen und Pädagogen praxisnahe Konzepte zur frühen Förderung von Kindern“ erklärt Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für Ostwestfalen-Lippe, „damit die Bedeutung des Engagements von Erzieherinnen und Erziehern sowie Eltern auch in unserer Region gestärkt wird, rufe ich die Einrichtungen und Initiativen in OWL auf, sich für den Preis zu bewerben“.

Das Preisgeld beträgt 25.000 Euro sowie jeweils 10.000 Euro für die vier Zweitplatzierten. Bewerbungsschluss ist der 18. August. Die Informationen zur Bewerbung finden sich unter www.deutscher-kita-preis.de 


RSS Feed

Kein Frieden mit § 219a StGB!

Kompromiss zu Paragraf 219a StGB ist verfassungswidrig!