Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

DER SPIEGEL

FDP, Grüne und Linke fordern Abstimmung über Wahlrechtsreform

Der Bundestag ist zu groß, und droht mit der nächsten Wahl noch größer zu werden. Doch die Zeit wird sehr knapp, um dies bis zu diesem Termin mit einer Reform des Wahlrechtes zu verhindern.

DER SPIEGEL hat am 24.06.2020 über die Forderung der Fraktionen DIE LINKE, Bündnis 90/Grüne und FDP berichtet, dass über ihren Vorschlag zur Wahlrechtsreform in der nächsten Sitzungswoche im Bundestag abgestimmt wird.

Friedrich Straetmanns wird mit deutlicher Kritik an der Blockadehaltung der CDU/CSU zitiert: Sie sei die "personifizierte Bremse beim Wahlrecht".
 

Den ganzen Artikel finden Sie hier.

Die aktuelle Pressemitteilung von Friedrich Straetmanns zu diesem Thema finden Sie hier.


RSS Feed