Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

AFP/Zeit Online

Linke will sich möglicher Klage von FDP und Grünen anschließen

Nachdem sich Friedrich Straetmanns gegenüber der Augsburger Allgemeinen zum Koalitionsbeschluss zur Wahlrechtsreform geäußert hatte, wurden seine Aussagen am 31.08.2020 auch von Zeit Online aufgegriffen.

Er werde seiner Fraktion vorschlagen, "in Absprache mit Grünen und FDP eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht zu prüfen", sagte der rechtspolitische Sprecher und Wahlrechtsexperte der Linksfraktion, Friedrich Straetmanns, der Augsburger Allgemeinen. "Nicht ausgeglichene Überhangmandate halte ich für verfassungswidrig."

Den ganzen Artikel finden Sie hier.


RSS Feed