Zum Hauptinhalt springen
Unterstützt das ehrenamtliche Bürger*innen-Engagement: Friedrich Straetmanns, MdB.

Friedrich Straetmanns, MdB

LINKE unterstützt "Aktionsgruppe Beller Feld - Kein Platz für Amazon"

Die Ansiedlung von Amazon am Beller Feld in Horn-Bad Meinberg stößt auf Widerstand in der Bevölkerung. DIE LINKE im Kreis Lippe sowie der Bielefelder Bundestagsabgeordnete unterstützen das Engagement der Bürger politisch. Um die Gruppe auch finanziell in ihrer Arbeit zu unterstützen, überreichte Straetmanns am 26. Juni einen Spendenscheck des Verein der Bundestagsfraktion DIE LINKE e.V. in Höhe von 1000 Euro.

 

"Ich freue mich, dass es Menschen gibt, die ihre Stimme erheben und aktiv werden. Leider werden die Bewohner, die einer Ansiedlung Amazons kritisch gegenüberstehen, von großen Teilen der hiesigen Politik nicht gehört. Deshalb unterstütze ich dieses Engagement.", so Straetmanns.

Weiter sagt er: "Die Versiegelung von 21 Hektar wertvollen Ackerbodens und die damit zusammenhängende Zerstörung einer artenreichen Flora und Fauna möchten wir nicht zulassen. Auch darf die zu befürchtende Verkehrslast nicht außer Acht gelassen werden. Von den miserablen Arbeitsbedingungen mit der Amazon ständig Schlagzeilen macht, möchte ich erst gar nicht anfangen."

Abgeordneter für ganz Ostwestfalen-Lippe

Meine Kandidatur wurde von allen sieben Kreisverbänden der LINKEN in Ostwestfalen-Lippe getragen und unterstützt. Daher vertrete ich nicht nur meinen Wahlkreis Bielefeld, sondern ganz Ostwestfalen-Lippe (OWL).

OWL umfasst die folgenden sieben Wahlkreise:

Wahlkreis 131 - Gütersloh I
Wahlkreis 132 - Bielefeld/Gütersloh II
Wahlkreis 133 - Herford/Minden-Lübbecke II
Wahlkreis 134 - Minden-Lübbecke I
Wahlkreis 135 - Lippe I
Wahlkreis 136 - Höxter/Lippe II
Wahlkreis 137 - Paderborn/Gütersloh III 

Aber auch in anderen Städten und Kreisen in ganz Nordrhein-Westfalen ist Friedrich Straetmanns politisch unterwegs.