Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aus der Presse


Pressespiegel vom Mittwoch, 24.02.2021

Bundesweit "Mehr Extremisten bei der Truppe" Jahresbericht der Wehrbeauftragten des Bundestags für 2020: die Zahl neuer Verdachtsfälle von Rechtsextremismus in der Bundeswehr sei auf 477 gestiegen, im Jahre 2019 seien noch 363 Verdachtsfälle bekannt gewesen. Die Fälle im Bereich Islamismus seien hingegen von 77 auf 48 gesunken. Notwendig seien... Weiterlesen


Pressespiegel vom Dienstag, 23.02.2021

Bundesweit "Neue Vorwürfe gegen Führung des KSK" Im vergangenen Jahr erhielten Soldaten des Kommandos Spezialkräfte (KSK) die Möglichkeit, unerlaubt einbehaltene Munition auf dem Gelände der Heimatkaserne in Baden-Württemberg in Kisten einzuwerfen. Diese Verhinderung von Strafen könnte ein Verstoß gegen Vorschriften sein. Markus Kreitmayr,... Weiterlesen


Pressespiegel vom Samstag, 20.02.2021, und Montag, 22.02.2021

Bundesweit   "Verbände fordern Mietenstopp" Der Deutsche Mieterbund, der Deutsche Gewerkschaftsbund, der Paritätische Gesamtverband und Mieter-Initiativen fordern einen bundesweiten Mietenstopp für die kommenden sechs Jahre. Die bisherigen Maßnahmen der Bundesregierung hätten nicht zu einer Entspannung auf dem Mietenmarkt geführt, weiterhin würden... Weiterlesen


Pressespiegel vom Dienstag, 02.02.2021.

Der nächste Pressespiegel erscheint wieder am Montag, 22.02.2021 Weiterlesen


Pressespiegel vom Samstag, 20.01.2021, und Montag, 01.02.2021

Bundesweit "Pandemie schlägt durch auf den Arbeitsmarkt" Die Bundeagentur für Arbeit meldet einen Anstieg an Arbeitslosen um fast eine halbe Million im Vergleich zum Januar 2020. Insgesamt seien 2,9 Millionen Menschen in Deutschland ohne Erwerbstätigkeit, die Arbeitslosenquote sei damit auf 6,3 Prozent geklettert. Dennoch sei der Arbeitsmarkt... Weiterlesen


Pressespiegel vom Donnerstag, 28.01.2021

Bundesweit "Bundesweiter Schlag gegen Kinderpornnografie" 2.900 Datenträger sind bei einer bundesweiten Razzia gegen Kinderpornografie sichergestellt worden. Durchsucht wurden 75 Objekte. Die Einsätze wurden anlässlich der Missbrauchsermittlungen von Bergisch Gladbach angeordnet. Die meisten Durchsuchungen gab es in Nordrhein-Westfalen, darunter... Weiterlesen


Pressespiegel vom Samstag, 23.01.2021, und Montag, 25.01.2021

Bundesweit "Bündnis fordert Soforthilfen für die Armen" Ein Bündnis aus Gewerkschaften, Sozialverbänden und Initiativen fordert mit dem gemeinsamen Aufruf ‘Soforthilfen für die Armen — Jetzt!’ eine Anhebung des Regelsatzes auf mindestens 600 Euro im Monat. Für die Dauer der Pandemie müsse es weiterhin einen pauschalen Zuschlag von monatlich 100... Weiterlesen


Pressespiegel vom Dienstag, 15.12.2020

Bundesweit "Autobahnfirma fehlt das Geld zum Bau" Zum 1. Januar 2021 sollte die neuen Autobahn GmbH mit bis zu 15.000 Beschäftigten mit der Planung, dem Bau und der Unterhaltung von Autobahnen befasst werden. Mangels Fachkräfte und passender IT-Systeme wird das aber nicht klappen. Mehr als 280 Millionen Euro sind aber bereits in die neue, nicht... Weiterlesen


Pressespiegel vom Donnerstag, 10.12.2020

Bundesweit "Querdenker unter Beobachtung" Das Landesamt für Verfassungsschutz in Baden-Württemberg habe ausreichend Anhaltspunkte für die Beobachtung der ‘Querdenken’-Bewegung. Sie richte sich gegen die freiheitliche Grundordnung, zu den maßgeblichen AkteurInnen gehören ReichsbürgerInnen und Gruppierungen, due due Existenz der Bundesrepublik... Weiterlesen


Pressespiegel vom Mittwoch, 09.12.2020

Bundesweit "Helden werden abgehängt" Studie ‘Lohneinkommensentwicklungen 2025’ der Bertelsmann-Stiftung: Geringverdienende, auch solche in systemrelevanten Berufen mit besonders hoher Belastung, werden auch in den nächsten Jahren keine höhere Gehälter erhalten. Hingegen werde sich die Einkommensschere weiten. So sollen Beschäftigte im Gesundheits-... Weiterlesen


Zu politischer Arbeit gehört die regelmäßige Erfassung der medialen Berichterstattung. Denn nur wer weiß, was in seiner Region geschieht, kann auch nachvollziehen, was die Menschen vor Ort beschäftigt, und kann entsprechende Forderungen aufstellen. 
Da sich nicht alle Menschen ein Zeitungsabonnement leisten können, finden sich hier zusammengefasste Nachrichten aus Ostwestfalen-Lippe sowie Interessantes aus Nordrhein-Westfalen oder dem Bundesgebiet. Quellen der Zusammenfassungen sind die lokalen Zeitungen - die Neue Westfälische sowie das Westfalen-Blatt, wobei übernommene Passagen und Schlagzeilen gekennzeichnet sind.