Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aus der Presse


Pressespiegel vom Mittwoch, 04.11.2020

Bundesweit "Scheuer will milliardenschweres Rettungspaket für Flughäfen" Bundesverkehrsminister Andras Scheuer will Flughäfen mit rund einer Milliarde Euro helfen, den Luftverkehr durch die Corona-Krise zu bringen. Am Freitag werde es dazu einen ‘Luftverkehrsgipfel’ geben. NRW "1.053 Häftlinge dürfen gehen" NRW-Justizminister Peter Biesenbach... Weiterlesen


Pressespiegel vom Dienstag, 03.11.2020

Bundesweit "Intensivpflege-Personal wird knapp" Die rasant steigende Anzahl von Corona-Infektionsfällen stellt den stationären Regelbetrieb vor große Herausforderungen. Bei der Intensivpflege von infizierten PatientInnen müsse tagsüber eine Pflegekraft für 2,5 Betten verfügbar sein, nachts für 3,5 Betten. Infiziert sich das Intensivpflege-Personal... Weiterlesen


Pressespiegel vom Samstag, 31.10.2020, und Montag, 02.11.2010

Bundesweit "Hoffnung auf kurzen Lockdown" Die Wirtschaft wird nach Berechnungen der Bundesregierung weniger stark einbrechen als erwartet. Das jährliche Gesamtergebnis mit einem Minus von 5,8 Prozent ist auf 5,5 Prozent korrigiert worden. Der Lockdown werde gesamtwirtschaftlich kein großes Loch hinterlassen. Der aktuelle Lockdown dürfte nicht über... Weiterlesen


Pressespiegel vom Dienstag, 20.10.2020

Bundesweit "Sorge wegen Corona-Isolation wächst" Andreas Westerfellhaus, Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung, sorgt sich um die Menschen in Pflegeheimen, die aufgrund verschärfter Corona-Auflagen vereinsamen könnten. Diese Menschen dürften nicht entmündigt, ihre Wünsche und Sorgen müssten ernst genommen werden. Rund 900.000 Menschen leben... Weiterlesen


Pressespiegel vom Donnerstag, 15.10.2020

Bundesweit "Schon wieder rechte Polizei-Chatgruppe" In einer Chatgruppe sollen StudienanfängerInnen der Berliner Polizei menschenverachtende Nachrichten ausgetauscht haben. Den Hinweis gab eine Dienstkraft. Ermittlungen sind eingeleitet, Beweismittel beschlagnahmt,  Disziplinarmaßnahmen werden geprüft.  "So hart wird der Corona-Winter" Kanzlerin... Weiterlesen


Pressespiegel vom Mittwoch, 14.10.2020

Bundesweit "Viele Betriebsratswahlen werden behindert" Nur in jedem zehnten Unternehmen gibt es einen Betriebsrat, in Betrieben mit bis zu 50 Angestellten sind es gerade einmal fünf Prozent. Die Hans-Böckler-Stiftung kommt in einer Studie zu dem Ergebnis, dass die Durchführung von Betriebsratswahlen besonders in kleinen und mittleren Unternehmen... Weiterlesen


Pressespiegel vom Donnerstag, 01.10.2020

Bundesweit "Armutsgefahr im Alter steigt" Die Armutsgefährung unter Menschen ab 65 Jahren ist nach Angaben des Statistischen Bundesamts deutlich gestiegen. Im letzten Jahr waren 15,7 Prozent dieser Altersgruppe von Armut bedroht. Als armutsgefährdet gelten Menschen, die weniger als 60 Prozent des mittleren Einkommens zur Verfügung haben. Diese... Weiterlesen


Pressespiegel vom Mittwoch, 30.09.2020

Bundesweit "Neue Corona-Regeln: Obergrenze für Privatfeiern" Aufgrund deutlichen Anstiegs von Corona-Infizierten haben sich Bund und Länder auf Handlungsempfehlungen geeinigt: die Verpflichtung zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in öffentlichen Räumen bleibt erhalten, Verstöße werden mit mindestens 50 Euro sanktioniert; die Anzahl von... Weiterlesen


Pressespiegel vom Dienstag, 29.09.2020

Bundesweit "Corona bringt viele Deutsche in Geldnot" Umfrage der Wirtschaftsauskunft Creditreform: 37 Prozent der Befragten haben weniger Geld zur Verfügung als vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie; jede/-r Fünfte hat einen Einkommensverlust von 30 bis 50 Prozent erlitten; acht Prozent gaben an, mehr als die Hälfte ihres Einkommens einzubüßen.... Weiterlesen


Pressespiegel vom Samstag, 26.09.2020, und Montag, 28.09.2020

Bundesweit "Nahverkehr wird Dienstag lahmgelegt" Die Gewerkschaft Verdi hat am kommenden Dienstag zu bundesweiten Warnstreiks im Öffentlichen Nahverkehr aufgerufen. Bisher haben sich bisher nicht verhandlungsbereit gezeigt. Verdi fordert einen flächendeckenden Tarifvertrag für die 87.000 Beschäftigten.  "Klimaproteste trotz Corona" Vergangenen... Weiterlesen


Zu politischer Arbeit gehört die regelmäßige Erfassung der medialen Berichterstattung. Denn nur wer weiß, was in seiner Region geschieht, kann auch nachvollziehen, was die Menschen vor Ort beschäftigt, und kann entsprechende Forderungen aufstellen. 
Da sich nicht alle Menschen ein Zeitungsabonnement leisten können, finden sich hier zusammengefasste Nachrichten aus Ostwestfalen-Lippe sowie Interessantes aus Nordrhein-Westfalen oder dem Bundesgebiet. Quellen der Zusammenfassungen sind die lokalen Zeitungen - die Neue Westfälische sowie das Westfalen-Blatt, wobei übernommene Passagen und Schlagzeilen gekennzeichnet sind.