Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Straetmanns in den Medien


Westfalen-Blatt

Union und SPD lehnen Wahlreform ab; Friedrich Straetmanns: "Lackmustest für parlamentarische Demokratie"

Der Vorschlag zur Verkleinerung des Bundestages der Fraktionen DIE LINKE, Bündnis 90/Die Grünen und FDP fand in der ersten Lesung keine Mehrheit. Dazu hat das Westfalen-Blatt mit der Überschrift "Wahlrechtsreform vor dem Scheitern" berichtet. Weiterlesen


Peter Stützle/Das Parlament

Menschen und Meinungen: Friedrich Straetmanns

"Das Parlament", die Zeitung, die vom Deutschen Bundestag herausgegeben wird, porträtierte am 11.11.2019 den Justiziar der Linksfraktion im Bundestag, Friedrich Straetmanns. Dabei geht es primär um aktuelle juristische Themen, die im Bundestag behandelt werden. So unter anderem das Verhüllungsverbot vor Gericht oder die Strafprozessreform. Weiterlesen


Michael Schläger/Westfalen-Blatt

Friedrich Straetmanns: Doppelverbeitragung von Betriebsrenten abschaffen

Bei Direktversicherungen, wie etwa Betriebsrenten, fallen doppelte Beiträge für Kranken- und Pflegeversicheurng an, eine hohe finanzielle Belastung für die Betroffenen. Das Westfalen-Blatt hat zu diesem Thema unter der Überschrift "Retten Sie meine Altersvorsorge?" Bielefelder Bundestagsabgeordnete befragt, darunter Friedrich Straetmanns. Weiterlesen


Westfalen-Blatt

Straetmanns: »MKK-Verwaltungsrat ohne Transparenz bleibt ein Geheimrat«

Am 25. Oktober 2019 griff das Westfalen-Blatt die Friedrich Straetmanns Pressemitteilung zur Intransparenz der Mühlenkreiskliniken auf. Dazu heißt es: Weiterlesen


Jan Greve/junge Welt

LINKE, Grüne und FDP wollen Bundestag verkleinern. Ein Interview mit Friedrich Straetmanns.

Am 17. Oktober 2019 veröffentlichte die Tageszeitung junge Welt (jW) ein Interview mit dem rechtspolitischen Sprecher der Linksfraktion im Bundestag, Friedrich Straetmanns. Weiterlesen