Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Sportausschuss
  • Stv. Mitglied im Petitionsausschuss
  • Ord. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Aktuelles


Pressespiegel vom Montag, 21.10.2019

Bundesweit "Wirtschaftsminister stellt Rentenniveau in Frage" Bundeswirtschaftsminister Peter Altmeier kritisiert das von der Großen Kolaiiton vereinarte stabile Rentenniveau. Angesichts der stockenden Konjunktur sei dieses ‘große[s] Geschenk’ (Altmeier) nicht machbar. Sozialabgaben sollten gedeckelt werden. DGB-Vorstandsmitglied Annelie... Weiterlesen


Rede im Bundestag

Rede zur ersten Beratung des Entwurfs eines Gesetzes zur Stärkung der Verfahrensrechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung soll die Rechte von Beschuldigten im Jugendstrafverfahren stärken. Leider weist der Entwurf teilweise erhebliche Mängel auf, die den positiven Ansatz gleich wieder zunichtemachen. Weiterlesen


Pressespiegel vom Freitag, 18.10.2019, und Samstag, 19.10.2019

Bundesweit "Bäckereicafés dürfen Brötchen länger verkaufen" Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass Bäckereien, in denen der Thekenverkauf mit einem Café kombiniert ist, auch außerhalb der vorgeschriebenen Öffnungszeiten Waren verkaufen dürfen. Brot und Brötchen seien demnach ‘zubereitete Speisen’, die von füh bis spät angeboten werden... Weiterlesen


Rede im Bundestag

Rede zur Neuregelung des Rechts der Notwendigen Verteidigung

Am 17. Oktober 2019 beschäftigte sich der Bundestag mit dem Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechts der Notwendigen Verteidigung. Dieser Entwurf ist mehr als unzureichend. Friedrich Straetmanns dazu: "Vermögende Beschuldigte werden weiterhin von Beginn der Ermittlungen an anwaltlich betreut sein, Vermögenslose nicht oder erst später. Für... Weiterlesen


Rede im Bundestag

Bundestag verkleinern ja, aber so nicht!

Diskussionen zur Verringerung der Mandate des Bundestages sind gut und richtig. Allerdings bringt der Vorschlag der AfD wenig, führte aber bei Umsetzung zu undemokratischen Ergebnissen in umkämpften Wahlkreisen. Weiterlesen


RSS Feed

Kein Frieden mit § 219a StGB!

Kompromiss zu Paragraf 219a StGB ist verfassungswidrig!