Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Sportausschuss
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung

Aktuelles


Pressespiegel für OWL vom Mittwoch, 21.11.2018

Bundesweit    "Scheuer vermutet verzerrte Messwerte" Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will die Überprüfung der Platzierung von Stickstoffdioxid-Messstationen veranlassen. Die Positionierung dieser unmittelbar an Kreuzungen oder an Busbahnhöfen liefere nämlich verzerrte Messwerte. Dadurch würden ungerechtfertigt Fahrverbote wie zuletzt an der... Weiterlesen


Erfolgreicher Start des Pflege-Bündnisses in Minden-Lübbecke

Der Lübbecker Pflegestammtisch hatte am 13. und 15. November zu Veranstaltungen in Lübbecke und Minden eingeladen, die den Auftakt eines Pflege-Bündnisses einläuten sollten. Mit Erfolg: Vertreterinnen und Vertreter aus Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern, aber auch Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger... Weiterlesen


Pressespiegel für OWL vom Samstag, 17.11.2018, und Montag, 19.11.2018

Bundesweit    "Abschiebungen nach Syrien rücken näher" Auf der nächsten Innenministerkonferenz Ende November sollen Abschiebungen in das Bürgerkriegsland Syrien diskutiert werden. Pro Asyl und DIE LINKE lehnen dies entschieden ab.  "147 Frauen vom Partner oder dem Ex getötet" Laut Bundeskriminalamt wurden 138.383 Menschen in Deutschland von ihrem... Weiterlesen


Pressespiegel für OWL vom Freitag, 16.11.2018

Bundesweit    "Weitere Großspende an AfD" Die Justiz weitet ihre Untersuchungen gegen die AfD wegen Verstoßes gegen das Parteiengesetz aus. Nach dem Bekanntwerden einer Großspende von einem schweizerischen Pharmaunternehmen soll es eine weitere Großspende von einer Stiftung mit Sitz in den Niederlanden gegeben haben.  "Abschiebeflüge: Streit um... Weiterlesen


Pressespiegel für OWL vom Donnerstag, 15.11.2018

Bundesweit    "Recht auf schnelles Internet ab 2025" Der Ausbau des Glasfasernetzes soll bis 2025 bundesweit erfolgt sein, dann soll jede Bürgerin einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet haben. Zudem will der Bund drei Milliarden Euro in die Entwicklung Künstlicher Intelligenz investieren, um Deutschland zum führenden Standort zu machen.... Weiterlesen


RSS Feed


Solidarität mit den Beschäftigten von T-Systems

Solidarität mit den Beschäftigten bei T-Systems