Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Petitionsausschuss
  • Ord. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Aktuelles


Nikolaus Steiner/MONITOR

Maskendeals und Nebeneinkünfte: Was bleibt vom Transparenzversprechen?

Nach dem Bekanntwerden der Maskenskandale hat die Union vollmundig mehr Transparenz und schärfere Regeln versprochen. Davon ist wenig übbriggeblieben, wie MONITOR berichtet. Mit Friedrich Straetmanns hat das Fernsehmagazin darüber gesprochen, wie die CDU/CSU nun schärfere Transparenzregeln für Parteispenden verhindert hat. Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Politische Konsequenzen für Immobilienkonzerne!

Zur geplanten Übernahme der Deutsche Wohnen SE durch den Konzern Vonovia erklärt Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter für Ostwestfalen-Lippe: Weiterlesen


Rede im Bundestag

Demokratie statt Geschäfte mit der Macht

DIE LINKE unterstützt die Anträge von Grünen und FDP für die Stärkung des Ehrenamtes, ein Wahlalter ab 16 und einen Bürgerrat Demokratie, schließlich machen wir seit Jahren ganz ähnliche Vorschläge. Die CDU/CSU jedoch lehnt alles ab, was ihre Machtposition gefährden könnte, während Unions-Abgeordnete diese Machtposition für Geschäftemacherei... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

LINKE-Mitglieder vor Gericht: Freispruch richtige Entscheidung der Richter

Am 7. Mail 2021 standen drei Mitglieder der Partei DIE LINKE in Lemgo vor Gericht. Die Angeklagten standen im Verdacht vor vier Jahren auf einer von der Lipper Linksjugend [’solid] und der Partei DIE LINKE organisierten Kundgebung ein Gebäude, indem die AfD tagte, beschmiert zu haben.Nun wurden alle freigesprochen. Weiterlesen


Hasso Suliak/LTO

AfD wirft BVerfG "man­gelnde Dis­tanz zur Politik vor"

Dass sich das Bundesverfassungericht an einem Demokratie-Projekt der Bundeszentrale für Politische Bildung beteiligt, stieß auf die Empörung der AfD. Die Legal Tribune Online (LTO) holte dazu Kommentare von u.a. Friedrich Straetmanns ein: Weiterlesen


RSS Feed