Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Sportausschuss
  • Stv. Mitglied im Petitionsausschuss
  • Ord. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Hinweis

Wegen Personalwechsels sind die Abgeordnetenbüros ab sofort wie folgt besetzt:

Bielefeld:
Montag:         8.00 - 14.00
Dienstag:       9.00 - 17.00
Mittwoch:      9.00 - 14.00
Donnerstag:  9.00 - 17.00
Freitag:          9.00 - 15.00
Tel.: 0521/5202902


Lemgo:
Donnerstag:   15.00 - 20.00
Freitag:              9.00 - 15.00
Tel.: 05261/7706427

Aktuelles


Gemeinsame Pressemitteiltung

Endlich unbürokratische Hilfe für die Opfer der „Colonia Dignidad“

Heute hat die Gemeinsame Kommission aus Bundestag und Bundesregierung das Hilfskonzept für die Opfer der „Colonia Dignidad“ vorgelegt. Opfer können aus einem Hilfsfonds bis zu 10.000 Euro erhalten. Die Abwicklung der Hilfen soll rasch und unbürokratisch erfolgen. Dazu werden Anlauf- und Beratungsstellen für die Betroffenen in Deutschland und Chile... Weiterlesen


Pressespiegel vom Donnerstag, 16.05.2019

Bundesweit "Bundesweite Steuer-Razzia" Die Enthüllungen der sogenannten Panama Papers haben Justiz und Steuerbehörden Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung aufgenommen. Im Verdacht sind Privatleute, die über eine frühere Gesellschaft des Deutsche-Bank-Konzerns Briefkastenfirmen gegründet und Steuern hinterzogen haben.   "Staatsschutz:... Weiterlesen


Rede im Bundestag

Betreuervergütung: Endlich Selbstausbeutung beenden!

Die längst überfällige Anpassung der Betreuervergütung kann nur ein erster Schritt sein, der aber längst nicht ausreicht. Es bleibt u. a. bei einer unzureichenden Vergütung der im persönlichen Kontakt geleisteten Arbeitsstunden. Selbstausbeutung, Altersarmut und Nachwuchsprobleme werden damit nicht behoben. Weiterlesen


Pressespiegel vom Mittwoch, 15.05.2019

Bundesweit "Firmen müssen Job-Zeiten systematisch erfassen" Der Europäische Gerichtshof hat entschieden, dass ArbeitgeberInnen in den EU-Mitgliedstaaten  ein "objektives, verlässliches und zugängliches" Arbeitszeitsystem einrichten müssen. Geklagt hatte eine spanische Gewerkschaft gegen die Deutsche Bank in Spanien.  Bisher mussten in Spanien nur... Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Gesundheitsversorgung: Dringender Handlungsbedarf in Ostwestfalen-Lippe!

In Ostwestfalen-Lippe herrschen akute Lieferengpässe bei Medikamenten und Arzneimitteln: insbesondere in ländlichen Gebieten können sich Menschen aktuell nicht auf eine vollumfängliche Versorgung verlassen. Weiterlesen


RSS Feed

Kein Frieden mit § 219a StGB!

Kompromiss zu Paragraf 219a StGB ist verfassungswidrig!