Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Sportausschuss
  • Stv. Mitglied im Petitionsausschuss
  • Ord. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Aktuelles


Pressespiegel für OWL vom Donnerstag, 20.12.2018

Bundesweit "Fachkräfte können ab 2020 kommen" Das Bundeskabinett hat das sogenannte Fachkräfteeinwanderungsgesetz beschlossen, wonach nicht nur Hochqualifizierte und Akademiker zum Arbeiten nach Deutschland kommen können, sondern auch beruflich Qualifizierte. Ob der Bundestag dem Gesetz zustimmt, ist aber noch offen - die CDU hat bereits... Weiterlesen


Pressespiegel für OWL vom Mittwoch, 19.12.2018

Bundesweit  "Deutsche Bahn streicht Schönes-Wochenende-Ticket" Mangels Nachfrage und zur Vereinfachung der Tarifstruktur schafft die Deutsche Bahn das 1995 eigeführte Schönes-Wochenende-Ticket zum Juni 2019 ab. Erhalten bleibt aber das "Quer-durchs-Land-Ticket" - nicht enthalten ist bei dieser Alternative aber die Weiterfahrt am Zielort mit... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Kommentiert: "Wunder" gibt es doch - LWL beteiligt sich an der Gedenkstätte Stalag 326 in Schloß Holte-Stukenbrock

Als ich heute den Artikel '"Meilenstein" für Stalag-Gedenkstätte' in der Neuen Westfälischen las, dachte ich sofort an ein Wunder. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe beteilige sich an der Gedenkstätte und übernehme dazu die Geschäftsstelle für das Projekt, heißt es in dem Artikel. Ziel sei die Errichtung einer Gedenkstätte von nationaler... Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Neuer Gesellschaftervertrag: weniger Schutz für die Beschäftigten bei weniger Mitsprache im Aufsichtsrat – ist das die sozialdemokratische Politik von Landrat Lehmann?

Vor einem Jahr machte die Geschäftsführung der Klinikum Lippe GmbH Schlagzeilen mit dem Vorhaben, neu eingestellte Beschäftigte statt bei der tarifgebundenen KLG über die Tochterfirma aLD unter Vertrag zunehmen. Diese zahlt einen geringeren Lohn und hat auch einen viel kleineren Betriebsrat Weiterlesen


Pressespiegel für OWL vom Dienstag, 18.12.2018

Bundesweit  "Rechte Gefahr für die Polizei" Bundesinnenminister Horst Seehofer ist besorgt über rechtsextremistische Tendenzen bei der Frankfurter Polizei - es dürfe keinen Zweifel an "unserer freiheitlichen demokratischen Grundordnung" seitens der Beamten geben. Hintergrund sind fremdenfeindliche und rechtsextremistische Chat-Nachrichten von vier... Weiterlesen


RSS Feed


Ein Jahr Bundestag - eine Zwischenbilanz

Mein kleiner Rückblick auf ein Jahr Bundestag