Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wichtiger Hinweis!

Unser Büro in Bielefeld bleibt urlaubsbedingt vom 22. Juni bis 10. Juli 2020 und unser Büro in Paderborn vom 6. bis 17. Juli 2020 geschlossen. In dringenden Angelegenheiten wenden Sie sich bitte an eines unserer anderen Büros.

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Petitionsausschuss
  • Ord. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Aktuelles


Rede im Bundestag

Schärfere Regulierung des Lobbyismus ist überfällig

Nicht nur der Fall Amthor zeigt, dass eine schärfere Regulierung des Lobbyismus in Deutschland ist dringend nötig. Die Hinhaltetaktik von Union und SPD zu dem Gesetzentwurf der Fraktion DIE LINKE ist nicht länger hinnehmbar. Weiterlesen


Rede im Bundestag

Endlich mal ein sinnvoller Regierungsvorschlag zum Strafrecht

Geht doch: Bei der Modernisierung des Schriftenbegriffs zeigt sich, dass das Bundesjustizministerium offenbar auch zu sinnvollen Vorlagen im Bereich Strafrecht fähig ist. Dann ist es sicher auch fähig, die unzähligen Verschärfungen der vergangenen Jahre einmal ausgiebig zu evaluieren. Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Corona-Ausbruch: Entgeltfortzahlung

Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies und der daraus resultierenden Betriebsschließung stellt sich die Frage, wie es mit den Beschäftigten weitergehen soll. Dazu wendet sich Friedrich Straetmanns, MdB, mit einem Brief direkt an die Geschäftsführung des Schlachtunternehmens. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Corona-Infektionen: Tönnies ist eine Bedrohung für das Gemeinwohl in Ostwestfalen-Lippe

Angesichts der aktuellsten Corona-Tests bei Beschäftigten von Tönnies erklärt Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter für Ostwestfalen-Lippe: „Man gerät in Rage über diese erschreckenden Zahlen und das offensichtliche Versagen der Firma Tönnies. Entweder sind die bisher ergriffenen Maßnahmen völlig wirkungslos oder es wurden erneut... Weiterlesen


Ursula Jacob-Reisinger und Friedrich Straetmanns, MdB

Solidarität mit den Beschäftigten von Isringhausen

Die lippische Landratskandidatin für DIE LINKE und Gewerkschaftssekretärin Ursula Jacob-Reisinger und der Bundestagsabgeordnete Friedrich Straetmanns solidarisieren sich mit den Beschäftigten des Automobilzulieferers Isringhausen, die von der Kündigung des Anerkennungstarifvertrags betroffen sind. Weiterlesen


RSS Feed