Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Wichtiger Hinweis!

Unsere Büros in Bielefeld und Paderborn bleiben in der Woche vom 24. bis 28. Juni 2019 urlaubsbedingt geschlossen!

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Sportausschuss
  • Stv. Mitglied im Petitionsausschuss
  • Ord. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Aktuelles


Pressespiegel vom Donnerstag, 23.05.2019

Bundesweit "Immer mehr Städte in NRW rufen Klimanotstand aus" Kleve, Herford und Münster haben den Klimanotstand ausgerufen und sich damit verpflichtet, bei allen Entscheidungen den Klimaschutz zu berücksichtigen. Auch in den Großstädten Ostwestfalen-Lippes machen "Fridays for Future"-AktivistInnen Druck auf die Politik, sich zum Einsparen von... Weiterlesen


Pressespiegel vom Mittwoch, 22.05.2019

Bundesweit "Wahlleiter sieht Gefahr der Manipulation bei Briefwahl" Bundeswahlleiter Georg Thiel sieht in der Briefwahl einen Verstoß gegen das Grundsatz der unmittelbaren, freiern und geheimen Wahl. Vorgesehen sei die Stimmabgabe an der Wahlurne. Andreas Fisahn, Bielefelder Professor für Öffentliches Recht, teilt diese Einschätzung: bei der... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Straetmanns: „Stadt Lemgo an die Pflicht aus dem Wohnungsaufsichtsgesetz erinnern!“

Seit Monaten wehren sich Mieterinnen und Mieter aus Wohneinheiten des Immobilienverwalters Altro Mondo am Biesterberg in Lemgo gegen die miserablen Zustände ihrer Wohnung. Die Stadt Lemgo unter dem Bürgermeister Dr. Reiner Austermann weigert sich, aktiv zu werden und missachtet somit die Pflicht aus dem Wohnungsaufsichtsgesetz. Weiterlesen


Treffen der Interessenvertretungen an Reha-Kliniken

Auf Einladung des Arbeitskreis Reha des ver.di Bezirks OWL, trafen sich am 20.05.2019 Vertreter*innen aus verschiedenen Reha-Kliniken aus der Region OWL mit Vertretern der Partei DIE LINKE und der SPD. Für DIE LINKE nahm Friedrich Straetmanns, Justiziar der Fraktion und Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz an dem gemeinsamen... Weiterlesen


Pressespiegel vom Dienstag, 21.05.2019

Bundesweit "Kölner Gericht stoppt Wahl-O-Mat" Das Oberverwaltungsgericht in Münster entschied auf Antrag der Partei Volt die Aussetzung des Betriebs des von der Bundeszentrale für politische Bildung angebotenen Wahl-O-Mats. Das Internetangebot benachteilige kleinere Parteien, weil bei der Auswertung der 37 beantworteten Thesen nur bis zu acht... Weiterlesen


RSS Feed

Kein Frieden mit § 219a StGB!

Kompromiss zu Paragraf 219a StGB ist verfassungswidrig!