Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Friedrich Straetmanns

Mitglied des Deutschen Bundestages

  • Justiziar der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag
  • Stv. Mitglied im Ausschuss für Wahlprüfung, Immunität und Geschäftsordnung
  • Ord. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
  • Stv. Mitglied im Sportausschuss
  • Stv. Mitglied im Petitionsausschuss
  • Ord. Mitglied im Wahlprüfungsausschuss

Hinweis

Wegen Personalwechsels sind die Abgeordnetenbüros ab sofort wie folgt besetzt:

Bielefeld:
Montag:         8.00 - 14.00
Dienstag:       9.00 - 17.00
Mittwoch:      9.00 - 14.00
Donnerstag:  9.00 - 17.00
Freitag:          9.00 - 15.00
Tel.: 0521/5202902


Lemgo:
Donnerstag:   15.00 - 20.00
Freitag:              9.00 - 15.00
Tel.: 05261/7706427

Aktuelles


Ute Löhning/taz

Sekte Colonia Dignidad: Aufarbeitung nur sehr langsam

In dem am 11.10.2018 in der taz erschienen Artikel "Sektensiedlung Colonia Dignidad in Chile: Noch keine Hilfe" geht es um die besagte deutsche Sekte und die allmählich einsetzende Aufarbeitung dieser in Deutschland. 2017 gab es einen einstimmigen Beschluss des deutschen Bundestages zur Aufarbeitung der Verbrechen der Colonia Dignidad. Diese laufe... Weiterlesen


Marcel Joppa/sputniknews.com

AfD-Antrag zu Islam von restlichen Bundestagsfraktionen scharf kritisiert und abgelehnt

Der deutsche Ableger von sputniknews.com thematisierte am 11. Oktober 2018 den im Bundestag diskutierten Antrag der sogenannten Alternativen für Deutschland (AfD), welcher den Titel trägt: „Unvereinbarkeit von Islam, Scharia und Rechtsstaat – Keine Verbreitung gesetzwidriger Lehren“. Die AfD erklärte dazu, der Islam gehöre zu Merkel und Merkel... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Keine Schlechterstellung von NS-Opfern bei Umzug in ein Alten- oder Pflegeheim und Anhebung der pauschalierten Leistungen für NS-Opfer

Für DIE LINKE ist es ein Skandal, dass NS-Opfern beim Umzug in ein Pflegeheim die Opferrente zusammengestrichen wird. Bei der Opferrente handelt es sich, wie auch § 8 der Härteregelungen des AKG ausdrücklich erwähnt, um einen Ausgleich für das erlittene Unrecht. Dieses Unrecht wird nicht geringer, wenn der Überlebende in ein Heim umzieht. Die... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Mietenanstieg stoppen, Mieterinnen und Mieter schützen, Verdrängung verhindern

Die Mietrechtsnovelle der Bundesregierung reicht nicht aus, um die Mieterinnen und Mieter vor Mietpreissteigerungen zu schützen. Notwendig ist eine umfassende, soziale Reform des Mietrechts. Die Fraktion DIE LINKE legt einen 8-Punkte-Plan für bezahlbare Mieten vor, um den Mietanstieg zu stoppen. Dazu gehören u.a. eine echte Mietpreisbremse,... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Gedenkort für die Opfer des NS-Vernichtungskriegs in Osteuropa

DIE LINKE setzt sich für die längst überfällige ehrende öffentliche Erinnerung einer der größten Opfergruppen der rassistischen NS-Kriegs- und Vernichtungspolitk ein. Ein zentrales Mahnmal in Berlin soll an alle Opfer diese spezifischen Krieges in Osteuropa erinnern. Drucksache 19/4917 herunterladen Weiterlesen


RSS Feed


Kein Frieden mit § 219a StGB!

Kompromiss zu Paragraf 219a StGB ist verfassungswidrig!