Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles zum Themenschwerpunkt Soziales


Friedrich Straetmanns, MdB

Tabubruch zur Festigung rechter Tendenzen im Kreis Minden-Lübbecke

Nur mit der Stimme der AfD ist es der CDU und FDP im Gemeinderat von Hüllhorst im Kreis Minden-Lübbecke gelungen, den Beigeordneten und Kämmerer im Amt zu bestätigen. Dazu äußert sich Friedrich-Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für die Region Ostwestfalen-Lippe: Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Tarifvertrag für die Lebenshelfer!

Die Gewerkschaft Ver.di strebt gerade Tarifverhandlungen mit der Lebenshilfe Bielefeld an, aber der Arbeitgeber mauert und gibt der Beschäftigtenseite keine Terminzusage. Deshalb müssen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bevor es losgeht schon wieder auf die Straße, um für ihren Tarifvertrag zu kämpfen. Dazu die Solidaritätserklärung von... Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Konzernbetriebsrat: Urteil des Bundesarbeitsgerichts zementiert das Scheitern des Landrats und stärkt die Beschäftigten

Ohne einen Konzernbetriebsrat haben die Beschäftigten der privatrechtlich organisierten Unternehmen des Kreises Lippe keine Möglichkeit, ihre Interessen ausreichend im Sinne des Betriebsverfassungsgesetzes einzubringen und auf die Entscheidungen der öffentlich-rechtlichen Konzernspitze (Kreistag und Landrat) einzuwirken. Davon betroffen ist u.a.... Weiterlesen


Frank Matthias Drost/Handelsblatt

Friedrich Straetmanns sieht Lücken beim Pfändungsschutz

Am 17.06.2020 sprach Friedrich Straetmanns im Bundestag zu von der Bundesregierung geplanten Änderungen beim Pfändungsschutz. In einem Artikel vom 23.06.2020 hat das Handelsblatt aus dieser Rede zitiert: Weiterlesen


Rede im Bundestag

Pfändungsschutzkonto geht noch besser

Der Gesetzentwurf der Bundesregierung enthält einige Verbesserungen für den von Pfändungen betroffenen Personenkreis. Das findet meine Fraktion DIE LINKE natürlich gut. Aber insgesamt bleibt der Vorschlag leider hinter dem Handlungsbedarf zurück. Weiterlesen