Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles zum Themenschwerpunkt Soziales


Friedrich Straetmanns, MdB

Straetmanns: „Stadt Lemgo an die Pflicht aus dem Wohnungsaufsichtsgesetz erinnern!“

Seit Monaten wehren sich Mieterinnen und Mieter aus Wohneinheiten des Immobilienverwalters Altro Mondo am Biesterberg in Lemgo gegen die miserablen Zustände ihrer Wohnung. Die Stadt Lemgo unter dem Bürgermeister Dr. Reiner Austermann weigert sich, aktiv zu werden und missachtet somit die Pflicht aus dem Wohnungsaufsichtsgesetz. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Gesundheitsversorgung: Dringender Handlungsbedarf in Ostwestfalen-Lippe!

In Ostwestfalen-Lippe herrschen akute Lieferengpässe bei Medikamenten und Arzneimitteln: insbesondere in ländlichen Gebieten können sich Menschen aktuell nicht auf eine vollumfängliche Versorgung verlassen. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Kein Ausschluss von der Europawahl: Ein Sieg für Demokratie und Inklusion

Das Bundesverfassungsgericht hat entschieden: Menschen, die aufgrund einer Behinderung in allen Angelegenheiten betreut werden, dürfen nicht von der Europawahl 2019 ausgeschlossen werden. „Das Urteil ist ein Sieg für Demokratie und Inklusion.“ sagt Friedrich Straetmanns, Justitiar und Rechtspolitischer Sprecher der Fraktion DIE.LINKE im Bundestag. Weiterlesen


Friedrich Straetanns besucht Lebenshilfe Detmold e.V.

Am Dienstag, den 26.02.2019 besuchte Friedrich Straetmanns, MdB, die Lebenshilfe Detmold e.V. Er verbrachte den Tag mit mehrfach schwerbehinderten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Werkstatt. Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Alterssicherung jüdischer Kontingentflüchtlinge verbessern

Viele jüdische Zuwanderer*innen aus der früheren Sowjetunion haben hier nur geringe Rentenansprüche und werden Spätaussiedlern gegenüber schlechter gestellt. Das will DIE LINKE mit dem gemeinsamen Antrag mit Grünen und FDP beenden und fordert die Bundesregierung auf, entsprechend tätig zu werden. Weiterlesen