Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles zum Themenschwerpunkt Videos


Neujahrsempfang in Paderborn

Auf Einladung des Paderborner Kreisverbandes der Partei DIE LINKE kamen Friedrich Straetmanns und Dr. Dietmar Bartsch an die Stadt an der Paderborn. Der Abend war geprägt von der bevorstehenden Europawahl im Mai sowie die Zurückbesinnung der Partei auf seine Kernkompetenzen "soziale Gerechtigkeit" und "Frieden". Gerade bei den Europawahlen werden... Weiterlesen


Rede im Bundestag

Schluss mit Geheimniskrämerei in Ausschüssen

Nur Öffentlichkeit schafft Vertrauen. Um den Parlamentsbetrieb transparenter zu machen, halten wir es für dringend nötig, dass die Ausschüsse des Bundestages in Zukunft öffentlich tagen und die Sitzungen per Livestream abrufbar sind. Öffentlichkeit ist ein wichtiges Mittel im Kampf gegen Politikverdrossenheit. Warum soll im Bund nicht möglich sein,... Weiterlesen


Nein zum neuen Polizeiaufgabengesetz!

In Bayern ist das neue Polizeiaufgaben bereits beschlossen, das Pendant aus NRW sollte noch im Sommer durchgebracht werden, musste allerdings aufgrund der offensichtlichen Verfassungswidrigkeit und des flächendeckenden Widerstands aus der Bevölkerung verschoben werden. Dazu der Justiziar der Fraktion DIE LINKE und Mitverfasser der... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns überreicht Spende in Höhe von 500 Euro an „Pro Familia“ in Paderborn

Am 5. Dezember 2018 überreichte Friedrich Straetmanns einen Spendenscheck des Vereins der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag i.H.v. 500,00 Euro an "Pro Familia - Beratungsstelle Paderborn". Für den Bielefelder Bundestagsabgeordneten war es das erste Treffen mit der Beratungsstelle in Paderborn. „Ich war mehr als überrascht, als ich hörte, dass Pro... Weiterlesen


Rede im Bundestag

Der Bock will Gärtner werden

Ausgerechnet die AfD-Fraktion möchte mit einen Gesetzentwurf die Entpolitisierung der Justiz und der Sicherheitsbehörden erreichen. Dabei sind unter den Mitgliedern der AfD-Fraktion nicht wenige, die sich als Richter oder Staatsanwälte durch politische Äußerungen selbst ins Abseits stellen. Weiterlesen