Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles zum Themenschwerpunkt Wohnen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Gutes Wohnen ist eine Garantie der Gemeinde! - Stellungnahme zur Sitzung des Rates der Alten Hansestadt Lemgo am 8. April

Die Zuständigkeitsordnung des Rates von Lemgo legt mit §2 fest, dass dieser "insbesondere zuständig" ist für Entscheidungen über "Angelegenheiten von grundsätzlicher und herausragender Bedeutung, die das Wohl der Einwohnerinnen und Einwohner berühren". Mit der Aussage, der Rat sei der falsche Adressat, hat CDU-Vorsitzender Dr. Harald Pohlmann bei... Weiterlesen


Hannoversche Allgemeine/Thoralf Cleven/RND/dpa

Straetmanns: "Enteignungen können auch Korrektiv sein"

Am 5. April 2019 thematisierte die Hannoversche Allgemeine die beginnende Berliner Volksinitiative "Deutsche Wohnen enteignen". Scharfe Kritik kommt von der FDP. Diese möchte den entsprechenden Artikel streichen. Für die Liberalen ist diese "gesetzgeberische Option der Verstaatlichung der Blinddarm des Grundgesetzes". Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

MdB begrüßt Servicebüro und erwartet schnelle Verbesserungen

"Dass Altro Mondo ein Servicebüro für die Mieterinnen und Mieter am Biesterberg einrichten möchte, ist zwar begrüßenswert, löst aber längst nicht die Probleme der Betroffenen", äußert Friedrich Straetmanns, Bundestagsabgeordneter der Fraktion DIE LINKE für Ostwestfalen-Lippe. Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Wohnungspolitik als Bindeglied zwischen Ostwestfalen-Lippe und Berlin

Der Besuch in Berlin vom 26. bis zum 28. März drehte sich für die 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Bielefeld und Umgebung um den Schwerpunkt "Wohnen". Weiterlesen


Widerstand gegen Altro Mondo formiert sich

Beim zweiten Treffen der Mieterinnen und Mieter des Wohnblocks am Biesterberg am 27. Februar einigten sich die Beteiligten auf die Durchführung einer Demonstration, um die miserablen Wohnzustände, die die Gesellschaft Altro Mondo zu verantworten hat, auch in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Insbesondere sollen damit die Lokalpolitikerinnen und... Weiterlesen