Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles zum Themenschwerpunkt Wohnen


Rede im Bundestag

Die Bundesregierung benachteiligt im Wohneigentum die Kleinen

Was die Bundesregierung eine „Modernisierung des Wohnungseigentumsgesetzes“ nennt, ist vor allem eine Benachteiligung von kleinen Wohnungseigentümerinnen und -eigentümern, sowie Mieterinnen und Mietern. Die erfolgten Nachbesserungen reichen nicht aus, diese Benachteiligung zu beseitigen. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Mit dem Kernthema ‚Wohnen‘ außerparlamentarische Initiativen mit Kommunalwahl verbinden

Seit Jahren schon kämpfen die Mieterinnen und Mieter am Biesterberg im lippischen Lemgo mit der Weigerung des Immobilienverwalters Altro Mondo, Mängel zu beheben. Aufzüge standen still, die Warmwasserversorgung blieb aus, der Schimmel breitete sich ungehindert fort. Mit Unterstützung der Partei DIE LINKE und der örtlichen Linksjugend haben sich die... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Offener Brief an den Lemgoer Oberbürgermeister Dr. Austermann

Friedrich Straetmanns hat in einem Offenen Brief Dr. Austermann, Oberbürgermeister von Lemgo, aufgefordert Konsequenzen aus den stattgefundenen Kontrollen zu ziehen und die Beseitigung der Missstände in von der Firma Altro Mondo verwalteten Wohnungen durchzusetzen. Weiterlesen


Fabian Mader, Elke Schmidhuber/Bayerischer Rundfunk

Friedrich Straetmanns kritisiert geplante Änderung des Wohnungseigentümergesetzes

Die Bundesregierung plant eine Änderung des Wohnungseigentümergesetzes, nach der u.a. in einer Eigentümergemeinschaft die einfache Mehrheit für alle bauliche Maßnahmen ausreichen soll. Friedrich Straetmanns sieht darin eine deutliche Benachteiligung kleiner, selbstnutzender Eigentümer. Der Bayerische Rundfunk hat umfangreich über Kritik an der... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Wohnungspolitische Radtour mit Friedrich Straetmanns

Am vergangenen Sonntag, den 14.06. 2020, lud Friedrich Straetmanns zu einer wohnungspolitischen Radtour quer durch den Bielefelder Osten ein. Ca. 15 interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten seiner Einladung und machten sich gemeinsam auf den Weg, um mehr über die wohnungspolitischen Konzepte der Partei DIE LINKE zu erfahren. Weiterlesen