Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles zum Themenschwerpunkt Wohnen


Fabian Mader, Elke Schmidhuber/Bayerischer Rundfunk

Friedrich Straetmanns kritisiert geplante Änderung des Wohnungseigentümergesetzes

Die Bundesregierung plant eine Änderung des Wohnungseigentümergesetzes, nach der u.a. in einer Eigentümergemeinschaft die einfache Mehrheit für alle bauliche Maßnahmen ausreichen soll. Friedrich Straetmanns sieht darin eine deutliche Benachteiligung kleiner, selbstnutzender Eigentümer. Der Bayerische Rundfunk hat umfangreich über Kritik an der... Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Wohnungspolitische Radtour mit Friedrich Straetmanns

Am vergangenen Sonntag, den 14.06. 2020, lud Friedrich Straetmanns zu einer wohnungspolitischen Radtour quer durch den Bielefelder Osten ein. Ca. 15 interessierte Bürgerinnen und Bürger folgten seiner Einladung und machten sich gemeinsam auf den Weg, um mehr über die wohnungspolitischen Konzepte der Partei DIE LINKE zu erfahren. Weiterlesen


Pressemitteilung Friedrich Straetmanns, MdB

Neue Mieterschutzverordnung in NRW: Wenn Wirtschaftsinteresse mal wieder vor Gemeinwohl geht

„Dass die Landesregierung weiter an ihrem Plan festhält, mit ihrer neuen Mieterschutzverordnung zum 01.07.2020 in zahlreichen Gemeinden bestehende Schutzregeln wegfallen zu lassen ist das i-Tüpfelchen einer schwarz-gelben Politik, die sich ausschließlich an Wirtschaftsinteressen anstatt am Gemeinwohl ausrichtet. Weiterlesen


Friedrich Straetmanns, MdB

Briten-Kasernen: bei weiterem Nutzungsentzug Entschädigung einfordern!

"Die Verhandlungen mit der BImA sind abgesagt", erklärte Bielefelder Baudezernent Gregor Moss im Sommer 2019. Die Bundespolizei soll Flächen nutzen dürfen, die der Bielefelder Bevölkerung seit über 80 Jahren entzogen sind - ohne Entschädigung. Verhandlungen sind jetzt notwendiger denn je, Herr Moss! Weiterlesen


Rede im Bundestag

Reform des Wohnungseigentumsgesetzes – nicht zu Lasten der Mieterinnen und Mieter

Die Regierungskoalition hat einen misslungenen Gesetzentwurf zum Wohnungseigentumsgesetz (WEG) vorgelegt. Es werden unter anderem Reglungen vorgeschlagen, die Mieterinnen und Mieter rechtlich benachteiligen und damit zu einer Bevorzugung der Vermietenden gegenüber den Mietenden führen würden. Ein solches Vorhaben weist die Linksfraktion entschieden... Weiterlesen